Mittwoch, 22. März 2017

SOLIS von SOFILANTJES PATTERNS

Noch sind Sommer und Wärme weit entfernt, aber die Frühlingssonne in den vergangenen Tagen hat mich daran erinnert, dass im Kleiderschrank meiner Tochter nur noch wenige passende Sommerkleider hängen.
Bei MAMA DEBORAH entdeckte ich vor ca. 2 Wochen dann ein schulterfreies Kleid, von dem mir sofort bewusst war: DAS ist DAS Kleid für diesen Sommer für mein Mädchen!

Das Ebook ist von SOFILANTJES PATTERNS und heißt SOLIS mit Bolero AURA.


Der freche Jersey, den ich erst vor kurzem bei KEKERO gekauft hatte, schien mir absolut perfekt für diesen Schnitt zu sein!!
Was mir an diesem Schnitt noch besonders gut gefällt, ist, dass das Kleidoberteil 2lagig gearbeitet wird. So können die Nacken-Rücken-Träger zwischengefasst werden. Eine akkurate, saubere Lösung!


Da wir in unseren Breiten nicht immer Temperaturen oberhalb der 25 Grad-Marke haben, kommt mir der passende Boleroschnitt sehr gelegen. So wird das Kleid auch an kühleren Tagen und in der Schule tragbar. Die Ärmel des Boleros sind 3/4 lang. Das gibt dem Jäckchen einen leichten Retrotouch, finde ich. Statt der vorgesehenen Knopfschlaufe habe ich zwei Jerseybänder als Verschluss gearbeitet.


Und natürlich würde ich euch gerne zeigen, wie toll die Kombination an meiner Tochter aussieht, aber dafür muss Zeit und Gelegenheit sein... vielleicht kann ich Tragefotos nachreichen...


Ich habe gleich noch zwei weitere Kleider-Ebooks bei Sofilantjes gekauft - ich wünsche mir sehr, dass ich diese Schnitte auch bald ausprobieren kann, denn ich bin vom SOLIS-Kleid absolut begeistert und erwarte Ähnliches von den anderen beiden Schnitten! Jedenfalls sind die Schnittmuster bereits ausgedruckt und geklebt... der Nähspaß könnte also bald weitergehen!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


... natürlich gerne verlinkt bei MADE4GIRLS!

Donnerstag, 9. März 2017

RUMS#10/17 - Organizer-Etui "ELLY"

Ich habe für mich das Organizer-Etui "ELLY" von Josiann von Seele&Faden genäht. Gefunden habe ich es im Snaply-Magazin. Eine Gratisanleitung, die ich einfach sofort mal ausprobieren wollte. Für das Etui werden Releda oder SnapPap und Filz vorgeschlagen. Ich habe in Ermangelung des Ersteren Filz und SnapPap genommen...


Ich habe das Mäppchen mit all den Karten gefüllt, die ich ab und an bei Stofflieferungen oder mit lieber Mitnähstreiterinnenpost geschenkt bekomme. Und natürlich mit meinen Visitenkarten. Wenn ich jetzt noch schöne Stifte und mein kleines Adressbuch hineinstecke, habe ich einen tollen Organizer für die Urlaubspost!!!


Grundsätzlich ist mir das SnapPap aber zu fest und steif. Ich habe deshalb noch mehr Etuis aus Filz mit Kunstleder gemacht. So gefällt es mir auch sehr gut!!




Grau mit grün... grau mit rosa und grau mit hellem lila...






Nun ist mein Vorrat an passendem Filz komplett aufgebraucht. :-(



3 Etuis für die Geschenkekiste und EINES für mich!! Hat Spaß gemacht, sie zu nähen. Das sind bestimmt nicht die Letzten, die ich gemacht habe - außerdem merke ich mir diese Anleitung als tolles, einfaches, schnelles Projekt für Anfänger!

Ganz liebe RUMStag-Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Und noch ein Hinweis in eigener Sache:

Auf meinem Linksammlungsblog "Made4BOYS" läuft in diesem Monat eine Verlosung mit vielen schönen Preisen - vielleicht mögt ihr dort vorbeischauen und mitmachen???!!!


Mittwoch, 22. Februar 2017

Selbstgemachtes zur Geburt eines Jungen - Geschenkevorrat sei Dank!

Zeit zum Nähen habe ich momentan noch immer kaum, aber zum Glück gibt es da die "Geschenkekiste" mit Selbstgemachtem im Schrank in der Nähstube.

Zur Geburt eines neuen Erdenbürgers konnte ich so eine kleine "Schatzkiste" zusammenstellen... habe alles liebevoll einzeln verpackt und mir vorgestellt, wie das Paket seine Empfänger erreicht und sie ein Päckchen nach dem anderen herausholen, auspacken und sich freuen!!!



Und das alles war drin...

Eine Fleecedecke mit Wickiemotiven bestickt mit Lampe mit passendem Lampenbezug:




Die Teile sind mal im Rahmen des Probestickens für Nette Löns alias REGENBOGENBUNTES entstanden. Die Stickdatei erschien bei Stoff&Liebe.


Ebenso wie diese hier...


Mit diesen Motiven habe ich u.a. Handtücher bestickt, die jetzt in das Paket wanderten:


Aus einem Tauschgeschäft mit LUNI DRUETKEN  hatte ich noch diese schöne U-Heft-Hülle liegen, die ich nur noch mit der passenden Namensstickerei versehen musste...


... und von meiner Schwiegermutter lernte ich, diese Schühchen für Babys zu stricken:


Meine Kinder hatten sie alle und ich war immer begeistert, wie gut diese Schühchen an den Füßen saßen. Man kann prima Wollreste damit verbrauchen.

Ach ja, und bei einem Nähtreffen habe ich Stoffreste zu Babykleidung verarbeitet... zum Beispiel zu diesem Shirt "Trotzkopf" von Schnabelina's Welt und eine Hose nach dem Freebook Frechdachs von LILABROMBEERWÖLKCHEN. Dieses Set kam natürlich auch noch dazu:



So, was war noch drin??

Ein Kinderwagenmuff... den tollen Softshellstoff dafür hat mir LENI SONNENBOGEN geschenkt. Gefüttert habe ich den Muff mit sehr gutem dunkelgrauen Fleece von FARBENMIX. Genäht habe ich ihn nach dieser Vorlage von "HausmitdemRosensofa".


Den Kinderwagenmuff habe ich übrigens auch auf einem Nähtreff gearbeitet. Dem von Nina Verhoeven mitorganisiertem Treff in Neuharlingersiel im Januar 2017. Nähen in Gesellschaft macht mir nach wie vor am meisten Spaß!!!!

Habe ich denn nun alle Teile? Nein, ein kleines Pflastertäschen, auch gut für Globulifläschen zu verwenden, hat es leider nicht auf ein Foto geschafft... das müsst ihr euch jetzt einfach noch dazudenken.

Acht kleine Päckchen in einem großen Paket! Wieder einmal war ich froh, dass immer so einiges "auf Vorrat" im Schrank liegt. Jetzt muss ich demnächst mal wieder auffüllen... Geschenke für Jungs sind doch recht rar darin.

Den Post werde ich noch bei Made4BOYS verlinken. Einige der hier genannten Freebooks bzw. ähnliche findet ihr auch dort auf der Seite "Anleitungen, Ebooks - gratis - ". Vielleicht mögt ihr dort mal vorbeischauen...

Viele liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte

Freitag, 3. Februar 2017

LUNITA aus einem meiner Lieblingsstoffe

Heute zeige ich euch ein weiteres LUNITA-Shirt, das ich am Wochenende des Nähtreffs in Neuharlingersiel gemacht habe. Gr. 140. Mit Glitzerkatze. Denn, wenn man schon mal im Norden Deutschlands unterwegs ist, muss man natürlich im FARBENMIX Shop in Schortens vorbeifahren und ein Mitbringsel einkaufen. Ich war mir sicher, dass meine Tochter von dem Folienjersey, den es dort als ca. DinA5-großes/kleines Stück für 1 Euro gab, begeistert sein würde. Genauso war es dann auch und so bekam das Shirt nach dem WE noch eine Katzenapplikation - passend zum Stoff:




Mehr Infos zum Schnitt und dem Häkelbesatz-Freebook findet ihr *HIER*.



Ich kann euch gar nicht sagen, wie gut mir dieses Shirt an meiner Tochter gefällt!! Ich habe es tagelang in meiner Nähstube immer wieder zur Hand genommen und "gestreichelt", bevor ich mich  dann endlich trennen und in die Hände meiner Tochter übergeben konnte. Ich hoffe sehr, dass dieses Kleidungsstück mal ohne bleibende Flecken "überlebt", denn ich möchte es später, wenn meine Tochter herausgewachsen ist, unbedingt ULLYKAT (von der ich den tollen Stoff habe!) für ihre Tochter schenken können!! Ich bin mir sicher, dass es ihren Geschmack trifft.  Drückt mir und dem Shirt bitte die Daumen!! ;-)

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Zusammengefasst:
Shirtschnitt: LUNITA von BIENVENIDO COLORIDO, erschienen bei www.farbenmix.de
Häkelbesatz gearbeitet nach meinem Freebook, ebenfalls erschienen bei www.farbenmix.de
Stoff: El Pueblo de Gatos, Design BIENVENIDO COLORIDO, gefunden bei ULLYKAT
Stickdatei: SEE YOU, 13x18, Design ebenfalls BIENVENIDO COLORIDO, erschienen bei Zaubermasche


... verlinkt auf meiner Seite LUNA und LUNITA Häkelbesatz und bei Miracujas Made4Girls.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Freebook Häkelbesatz für LUNA und LUNITA

LUNA und LUNITA sind zwei neue Shirtschnitte von Nelli alias BIENVENIDO COLORIDO, die heute als Ebooks bei FARBENMIX erscheinen. Nach Nellis Idee habe ich einen Häkelbesatz für den pfiffigen Ausschnitt der Shirts entworfen. Die Anleitung zum Nacharbeiten habe ich in ein Ebook gepackt, das es ebenfalls ab heute kostenlos bei FARBENMIX gibt!
Und so sieht es aus. Das Freebook.


Und das ist eines von drei LUNITA-Shirts, die ich bislang genäht habe. Natürlich kann man sie auch sehr gut ohne den Besatz nähen. Der Ausschnitt ist auch dann ein echter Hingucker, aber ich häkele doch so gerne...


Den Besatz sprühe ich übrigens auf seiner linken Seite mit Sprühkleber ein und positioniere ihn vor dem Aufnähen so am leichtesten und am genauesten. Das Festnähen mache ich mit kleinen Stichen einmal rundherum per Hand... ich häkele nämlich nicht nur gerne, ich nähe ab und an auch gerne mal per Hand...


Für das Waschen wende ich das Shirt auf links und dämpfe die Häkelei, wenn sie getrocknet ist, mit einem Tuch zwischen Bügeleisen und Besatz. Sehr helle Besätze verwende ich übrigens ausschließlich auf vorgewaschenen Jerseystoffen... das Baumwollgarn färbt einfach zu leicht ein. Das noch als Hinweis.


In den nächsten Tagen zeige ich euch noch andere Designbeispiele. Unter anderem von LUNI DRUETKEN, KIKI's WELT, WUNSCH-KIND und Nelli herself.

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben, euch oder euren Töchtern auch solche Shirts zu machen, holt euch bei FARBENMIX den Schnitt als Ebook fürs Nähen und das Freebook für die Häkelei und los geht's!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Werke dann posten und hier auf meiner Seite "Häkelbesatz LUNA und LUNITA" verlinken würdet, die ich extra dafür eingerichtet habe!!!


Und nun viel Spaß beim Nähen und Häkeln!
Gutes Gelingen wünscht euch
eure
Sabine Streuterklamotte


Shirt: LUNITA von Bienvenido Colorido, erschienen bei Farbenmix
Stoff: Splish Splash, ein Design von Cornelia Simböck
Häkelbesatz: Freebook Häkelbesatz LUNA und LUNITA, ebenfalls erschienen bei Farbenmix

P.S.:
Passend zum Stil des Shirts gibt es auch noch einen tollen Jackenschnitt!!
Beide Kleidungsstücke lassen sich perfekt kombinieren!
Eine sehr schöne Ansicht vieler Probenähergebnisse der Ebooks findet ihr auf DIESER Seite bei Farbenmix.





Beitrag verlinkt bei Made4GIRLS!

Donnerstag, 5. Januar 2017

Louis, PAlouis und das Freebook LieLoop von LieLie's Pumpbär

Das nahende Weihnachtsfest 2016 hatte mich motiviert, es doch mal wieder zu versuchen, für die männlichen Mitbewohner im Hause Streuterklamotte zu nähen. Und siehe da: es war ein Erfolg auf der ganzen Linie! Die grauen Sweater wurden beide mit Kusshand adoptiert und schon mehrmals gerne getragen - so macht mir das Nähen erst richtig Spaß!!!!!! ... und so kann ich endlich auch mal wieder was bei TEENS POINT verlinken, was mich auch unheimlich freut!! (Ihr merkt, dass ich ein bisschen die Werbetrommel für diese schöne Linksammlung von WiWi Your Best Friend rühre, denn ich würde mir wünschen, wenn dort viel, viel, viiiieeeeel mehr loswäre!!!)

Mein Mann bekam ein PAlouis-Shirt mit Wickelkragen und passendem LieLoop. Hier ein schnelles Foto vorm Einpacken am 23.12. - ich habe es gerade noch rechtzeitig fertig bekommen.



Für meinen Ältesten (14) habe ich ebenfalls einen PAlouis-Sweater genäht, auch mit Bauchtasche, allerdings mit Kapuze...



Na, und weil ich mich so freue, dass diese drei Sachen so gerne getragen werden, habe ich das SM LOUIS in 158/164 auch mal wieder rausgeholt und noch ein Sweatshirt mit passendem Loop für den jüngeren Bruder (13) gemacht:



Das bekommt er allerdings erst gleich, wenn er wieder zuhause ist. Meine Tochter machte sich gestern den Spaß, sich den Loop mal überzuziehen... für sie dürfte er gut und gerne mehrere Zentimeter kleiner sein, aber so am Modell seht ihr besser, wie cool dieses Freebook von LieLie's Pumpbär getragen wirkt:






Und wer hat es mal wieder entdeckt und mich freundlicherweise an dieser Entdeckung teilhaben lassen??? Die Leni Sonnenbogen natürlich. Sie hat die Loops wie vorgesehen auch noch aus verschiedenen Stoffen genäht. Das kommt nochmal so gut. Aber für meine "Männer" hier wollte ich sie ganz schlicht haben. Die nächsten werden bunt und verziert - ich und Mademoiselle Tochterkind möchten nun nämlich auch welche haben!!! Also: Fortsetzung folgt!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


grauer Sweatshirtstoff: KEKERO
Hoodieschnitte: LOUIS und PAlouis von ki-ba-doo

... und natürlich verlinkt bei Made4BOYS!!!


Donnerstag, 29. Dezember 2016

Weihnachten, Hochzeitstag, Geburtstag, Silvester! Unser alljährlicher Feiermarathon.


Vor dem Jahreswechsel feiern wir hier nicht nur Weihnachten... da gab es in diesem Jahr am 27.12. den "gläsernen" Hochzeitstag (15 Jahre) zu feiern!! Die Nachbarn haben für uns gekränzt und ich habe einen wunderschönen Blumenstrauß von meinem Mann bekommen.



...und heute, zwei Tage später, feiern wir den 9. Geburtstag unserer Tochter.





Endlich, endlich habe ich mal all das an Deko speziell für sie für diesen Tag nähen können, was ich mir seit Jahren wünsche zu nähen und doch nie geschafft habe:

1. und 2. : Eine Tischdecke für das momentan so von Pferden begeisterte Geburtstagskind und einen Kerzenkranz...


3. : Eine Wimpelkette... variabel in Zusammenstellung und Länge, denn ich habe die Wimpel mit Ösen versehen und eine Kordel durchgezogen. Jedes Jahr können nun Wimpel dazugefädelt oder weggelassen werden... je nach Geschmack und Bedarf... ich könnte mir auch gut vorstellen, Stoffreste dafür zu verwerten... so hätte meine Tochter zum nächsten Geburtstag eine ganz persönliche Stoffmusterkette aus Stoffen, aus denen ich ihr im Laufe des Jahres etwas genäht habe... zu klein gewordene Lieblingskleidungsstücke könnten dort auch ihren Platz finden... in diesem Jahr aber ist die Kette ganz in pink mit rosa und grau gehalten. Die Stoffe habe ich alle bei KEKERO gefunden. Sie gefielen mir so dermaßen gut zusammen, dass ich drei Tage vor Weihnachten noch nachgeordert habe und Claudia hat es tatsächlich geschafft, sie mir bis zum 24.12. zuzusenden!! Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!!!!




LED-Minilichterdrähte dürfen natürlich nicht fehlen. Ein Vorteil, wenn man in der dunklen Jahreszeit Geburtstag hat: Kerzen und Lichter bringen ein urgemütliches Licht und wirken immer wieder ganz besonders toll.

4. : Ein Geburtstagskleid: Ihr müsst wissen, dass ich vor Weihnachten den Film "Der kleine Lord" mit meiner Tochter gesehen habe. Sie fand ihn so toll, dass sie ihn inzwischen als Wiederholung gesehen hat und immer wieder davon redete. Also versuchte ich, das Geburtstagskleid, dass sie sich so sehr wünschte, ein bisschen an den Film erinnern zu lassen und siehe da: das erste, was sie dazu sagte, war, dass es sie an die Sachen vom kleinen Lord erinnern würde!!!! Strike!!





Sowieso. Geburtstag feiern ist toll!!!

Am besten mit Geschenken, die gleich ausprobiert werden können!
"Activity Junior" war eines davon. Oma E. sowie Oma L. und Opa H. haben gleich mitgespielt... was haben wir gelacht!!! Herrlich!!! Opa H. kann nicht zeichnen und beim Erklären mit Worten die Hände nicht stillhalten, meine Tochter stellt pantomimisch ALLES dar... aber nicht den Begriff, den ich erraten sollte (behaupte ICH)!
Mich hat sowieso nie einer verstanden... schnief. Zum Beispiel der Begriff: Kotflügel. Ich zeichne ein Auto mit stark umrandeten Kotflügeln... "Reifen! Auto! Blech! Lack!" kamen als Vorschläge. Also änderte ich meine Taktik und malte Flügel und einen Kothaufen. Die Flügel wurden schnell erkannt - dabei waren die echt grottenschlecht gezeichnet - der Kothaufen, sag ich euch, hatte einiges an Assoziationen wie z.B. "Kakka, Schiete, Dampf, Stuhlgang, Durchfall" u.a.m. zu bieten... regelwidrig gab ich dann die Hilfe "Es gibt Urin und es gibt... ???!!!" - kam als Antwort "Pippi"!!!! Es war zum Kaputtlachen und Verzweifeln gleichzeitig. Wirklich ein schönes Spiel für jedes Alter!!

Und dann die Geburtstagspost! Sofern vorhanden. Bei uns landet die Post immer erst gegen 17 h. Die Freude darüber ist deshalb nicht minder groß, aber man muss halt warten und hoffen. Nicht umsonst. EINE  Karte schaffte es pünktlich zum Geburtstag in unseren Briefkasten. Eine selbstgebastelte, wunderschöne vom Zornröschen, der Tochter von Luni Druetken!!



"Mama! Hilfe!" rief meine Tochter und dann noch: "Ich komm mir vor wie 'STERNTALER'!" und sie lachte und ich sah, was passiert war und lachte mit und dachte gleichzeitig: "Wie unbezahlbar schön ist es, wenn man solche Freunde hat!" Herzlichen Dank auch euch, liebes Zornröschen und liebe Luni!!!!

Unser Weihnachtsbaum feiert übrigens auch immer mit Geburtstag... er bekommt dann eine zusätzliche Deko:


... in diesem Jahr pinkfarbene Luftschlangen...


... zu Silvester werden sich dann noch bunte Luftschlangen und Wunderkerzen dazugesellen.

Ach ja, ich gebe zu, mich graut es immer ein bisschen vor diesem Jahres-Ende-Feier-Marathon, aber inzwischen bekommen wir das alles ganz schön auf die Reihe, sogar wenn mein Mann, wie in diesem Jahr,  zwischen den Tagen voll arbeiten muss, und es ist einfach nur eine herrliche, fröhliche Familien-Freunde-Zeit!!!!

In diesem Sinne... gehabt euch wohl, Ihr Lieben!!!
Wir gehen jetzt essen und feiern noch ein bisschen!!!
Bis bald, lasst es euch gut gehen und ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte

... in jedem Fall ein Fall für den Dauer-Freutag!!! ... und natürlich auch für Made4GIRLS von Miracuja!!!!

Stoffe Tischdecke, Wimpelkette, Kerzenkranz und Kleid: KEKERO
Schnitt Kleid: Preciosa von Erbsünde