Freitag, 24. Juni 2011

FANÖ

ENDLICH,
E N D L I C H ,
komme ich wenigstens zu einer Sache,
die ich schon gaaaaanz lange machen will:
FANÖ-Shirt nähen...

Das Ergebnis Nummer eins von Mittwoch morgen
sah dann so aus:



(Ist das blöd, sich selber vorm Spiegel zu fotografieren,
aber ich habe leider keinen kopflosen Edward wie YVONNE von Lillith Rose)

Nun ja, Ergebnis als Wohlfühlshirt schon nicht schlecht,
aber da geht noch mehr...

Also Schnitt noch mal geändert - 
auf oben herum eine Nummer kleiner als unten,
andere Ärmelform und -länge,
Rüschen und Spitze dran,
kontrastfarbig Genähtes

und dann war es geboren... mein neues LIEBLINGSSHIRT!!!!


Genau der Stil, den ich im Moment so liebe,
mit Spitze und Rüschen,
Muster wie von Großmutter...

Halsausschnitt und Ärmelsäume habe ich mit
einem Jerseystreifen eingefasst.




Und für den Fall, dass sich jemand fragt,
wo ich den Stoff herhabe...
die Shirts sind aus drei Jerseykissenbezügen 80 x 80 cm entstanden,
die ich für (!) 1,69 Euro/Stück gekauft habe...


Ein Einsamer ist jetzt noch da...

Ganz liebe Grüße,

Sabine

Schnitt: FANÖ von Farbenmix

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Ich bin begeistert. Leider reicht ein Kissen nicht für noch ein Shirt. sonst hätt ich mir auch so eins bei Dir bestellt.
LG Silvi

Nucki for Kids hat gesagt…

Guten Morgen - liebe Sabine. Du bist ja klasse - aus Kissenbezügen solch schönes Shirt genäht. Mit der Spitze und dem unteren Rand gefällt es mir auch viiiiieeeeel besser! Der Stoff ist ganz toll - vielleicht kannst du ben Rest für eine Passe verwenden und ein schöner Kontrast zum Restshirt ist doch auch nicht schlecht - ich hoffe du weißst , was ich meine ?

Dir ganz liebe Grüße
Beate

marimar hat gesagt…

WOW, ich bin total begeistert.

Liebe Grüße

Dori

Renate hat gesagt…

Das ist echt sehr schön. Ein ganz toller Stoff. Mir gefällt der Stil supergut. LG Renate

LeDia hat gesagt…

SABINE!!! Da fallen mir ja gleich die Augen raus!!! Also das 1. Shirt war ja schon mal nicht schlecht, aber 2. hat mich voll umgehaun. Was du daraus gemacht hast, ist echt große Klasse! Du brauchst auch keinen kopflosen Edward, für deine Modelpose bekommst du heut glatt ein Foto von mir ;) .
Der Stoff ist total schön, da hast du aus Schäppchenkissen ein teures Designerteil gefertigt.
Mein Shirt für Emil darfst du gerne kopieren, dafür sind Blogs doch da, zum inspirieren und auch mal zum nachnähen. Ich werde mir auf jeden Fall erst mal den Fanö-Schnitt zulegen!
Ganz liebe Grüße Diana

Nicole hat gesagt…

Hallo,

Ach das finde ich aber toll das auch andere aus sämtlichen gefundenen Materialien oder z.b. Kissenbezügen andere Dinge entstehen lassen.
Ich mach das ständig.
Mein letztes Kissen etwas ist auch aus einem abgelegten roten Shirt meiner Mutter entstanden.

Liebe Grüße Nicole

Ina's-Beads-Blog hat gesagt…

Gefällt mir super und was für eine tolle Idee mit den Kissenbezügen!!!

Glg und ein schönes Wochenende, Ina

dickmadamme hat gesagt…

Toll geworden! Gut,dass du es nochmal umgeändert hast. Und eine super Idee mit den Kissenbezügen!
lg angela

Tagpflückerin hat gesagt…

Hach, ein Traumshirt! Vielleicht sollte ich Feigling auch mal Spitzen einsetzen - das sieht bei dir toll aus!
lg Tagpflückerin

Hexalotta hat gesagt…

Hallo Sabine!
Wow, ich bin begeistert...Dein Shirt ist der absolute Knaller!
Sieht einfach nur spitze aus!
Viele Grüße,
Hexalotta

Dachschaden hat gesagt…

Oh Mann Sabine ist das toll!!!!!
Ich hab so ein ähnliches Muster, allerdings nicht aus Jersey
Wo hast du den Schnitt her???
LG
Barbara

Kristina hat gesagt…

Wie ich sehe, bist Du auch ein "Bettbezugverwerter". Aber ich finde es immer wieder spannend, was dabei so alles rauskommt.
LG, Kristina

Villa FinJella hat gesagt…

boahhh Sabiiiiine, das könnte ich dir sofort ausziehen. Das ist sooooo toll geworden und genau so, wie ich es auch mag. Der Stoff ist wunderschön und die Sdpitzen und die Rüschen > schwärm...oh man.

glg und ganz viel Sonne
Sabine

KLANN-INCHEN DESIGN hat gesagt…

Voll Klasse geworden, hast du schon gesehen, deine Längsgeteilten Shirts sind in den Inspirationen bei Farbenmix... Mal wieder ein Klasse teil von einer Klasse Frau, wenn ich das so sagen darf.
Lieben Gruß, Anne

p. hat gesagt…

hach - solche sachen liiebe ich :)
kopfkissen wird zum tshirt..

und was für ein shirt!
es ist absolut zauberhaft :)

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hallo Sabine,

was hast du denn da Tolles gezaubert??? Fanö stand bisher nicht auf meiner must-have-Liste. Aber wenn ich dieses Shirt so sehe, muss ich das glatt ändern. Das ist ja ein richtig tolles Oberteil geworden. Super!

viele Grüße
Marion

Sylvis Kinderkram hat gesagt…

Sieht sehr schön aus! Auf Ideen kommst Du !!! Toll!!


GLG Sylvia

papolino hat gesagt…

Na was für eine tolle Idee und super Ergebnis.
Da muss man erst einmal drauf kommen.

Liebe Grüße Heike

JOs Creativ hat gesagt…

Die "Überarbeitung" hat sich gelohnt - tolles Teil! Die Idee mit dem Jerseykissenbezug ist der Hammer.
LG Janine

kreativkäfer hat gesagt…

wunderschöner stoff und die details gefallen mir auch sehr! sieht klasse aus! das RUMSt :)
glg andrea