Montag, 31. Dezember 2012

Geschafft!!!!

Mein persönliches Geschenk in 2012 an mich ... hat u.a. mit meinem Weihnachtsoutfit 2012 zu tun,
denn ich habe mir dieses Kleid wochenlang im Schaufenster angesehen, bis ich es ENDLICH kurz vor Weihnachten gekauft habe:


 Der Grund:
10 kg in 8 Monaten...

Vorher...                        Nachher...


 ... und auf einmal macht das Stylen wieder Spaß!


... und natürlich gehörten letztendlich auch die Gamaschen zum Weihnachtsoutfit dazu-
Das Bild kennt ihr ja schon von *HIER*.

Und ich freu mich nun schon unheimlich darauf,
mir selber wieder mehr zu nähen...
ein paar BEALAS in kleiner als sonst
und eine BANDITO-Jacke
und...
und...
und...


Daher meine Wünsche
für das Jahr 2013:

*************************************
... so rundum zufrieden möcht ich bleiben!!!
Dazu noch meine Familie und Gesundheit und viel Zeit für die schönen, meist kreativen Dinge in meinem Leben, für Freundschaft und Herzenswärme, Großzügigkeit und Toleranz - hach, DAS WÄR'S!  

***********************************


 
Und euch wünsche ich von Herzen:




 Ein wunderschönes Silvesterfest, 
ein frohes Neues Jahr 2013 
und jede Menge tolle Beiträge im Bloggerländle!!!!

Schön, dass ihr da seid...

 und herzlichen Dank für jedes nette Wort, 
jeden Tipp, 
jedes Lob und jede nett angebrachte Kritik,  
jede Überraschung, 
jedes Geschenk und 
 jedes virtuelle Lächeln, mit dem ihr mich, meinen Blog und damit einen Teil meines Lebens in 2012 so super begleitet habt!!!!! 

Ich freue mich auf 2013 mit euch!!!!!

Ganz liebe Grüße,
Sabine






Samstag, 29. Dezember 2012

XATER - 146/152

Bevor ich hier im Kindergeburtstagschaos versinke, schnell noch das Shirt gezeigt.

Ich weiß, ihr wartet auf das Kleid... übermorgen... vorher zeig ich noch meinen letzten Beitrag 2012 bei


Hab ich am Freitag, den 21.12. fertig bekommen, seitdem zieht mein ältester Sohn es nur unter Protest und mit der Bitte um SOFORTIGES WASCHEN wieder aus!!!
DAS freut mich natürlich megamässig!



XATER ist und bleibt ein schöner, besonders jungstauglicher Schnitt, finde ich.


Die Stickerei hat sich mein Sohn selbst ausgesucht.


Ich muss dringend Juliane kontaktieren, ob und was sie an Sweatshirtstoffen da hat...
da muss schnellstens noch ein weiteres Shirt her...

Ganz liebe Grüße,
Sabine

Schnitt: XATER von www.farbenmix.de
Sweatshirtstoffe vom Stoffmarkt Holland in OS und von www.ischilly.de


Donnerstag, 27. Dezember 2012

Gamaschen...

Hab's kurz vor Weihnachten entdeckt und gleich nähen "müssen".
(Herzlichen Dank für das tolle FREEbook!!!!)

Gamaschen für meine schlichten, schwarzen Halbstiefel:




 Passend zu dieser Tasche...


 Den Stoff habe ich erst vor kurzem von APRIKANER erworben.

Cool, oder????


Kann Frau so tragen oder auch so...

Natürlich auch passend zu diesem Kleid...


... Was es damit auf sich hat, zeige ich euch später...,

so als mein persönliches Zuckerl und Highlight des Jahres 2012!!!!


Ganz liebe Grüße,
Sabine

Freebook Gamaschen von *HIER*

Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!!!!!


Ich wünsche euch allen
ein wunderschönes Weihnachtsfest!!!!

Heute abend darf ich ein paar Päckchen und Briefe öffnen!
Darauf freue ich mich RIESIG!!
Ihr, von denen diese Post ist, wisst, dass ich von EURER WEIHNACHTSPOST rede.
 Ich bedanke mich ganz, ganz herzlich dafür!!!
Ihr werdet am 24.12. abends alle Schluckauf haben, wenn ich an euch denke *lach*!!!!
(Und das, wo ich dies Jahr gar nicht geschrieben habe... es ging sich einfach nicht auf.)

Ganz liebe Grüße,
Sabine

Freitag, 21. Dezember 2012

Streuterklamotte stickt und liest.


Beim Sticken häkel ich ja gerne nebenbei.
Nun aber mal nicht.
Ich habe festgestellt, dass es sich dabei auch herrlich lesen lässt!

Komische Bücher, wie dieses hier - 
weiß noch gar nicht, was ich davon halten soll.



Weihnachten mit Thomas Müller

Thomas Müller, der Teddy der Familie Wortmann, hat beim Heilig-Abend-Allerletzer-Drücker-Weihnachtseinkauf im Hamburger Karstadt seine Familie verloren. Und nun sitzt er, nass, verzweifelt und mit dem verfilzten Fell langsam am Brunnenrand
festfrierend, mitten in der nächtlichen Innenstadt. Und ausgerechnet da taucht auch noch diese Katze auf ... Ein wunderbares Märchen über die Hoffnung und die Hoffnungslosigkeit, über Verzweiflung und Freundschaft, über Heimat und die
Freuden unvermuteter Rettung.


Klingt gut, oder??? Finde das alles darin nur gar nicht wieder... "Freuden unvermuteter Rettung"... jpffff... so unvermutet ist die Rettung gar nicht, wenn Teddy laufen, sprechen und Taxi fahren kann, oder??!! Wahrscheinlich fehlt mir zu diesem Buch der "Zugang". Lese es aber trotzdem. Da bin ich knallhart*lach*, aber unter welcher Rubrik ich dieses bislang zweifelhafte Leseerlebnis dann ablege, weiß ich noch so überhaupt gar nicht!

Vielleicht liegt es daran, dass ich so selten und so wenig in den letzten 10 Jahren gelesen habe.
*Seufz*
Weiß auch nicht.

Näh ich lieber noch das bestickte Shirt weiter...


Kann ich besser mit um...

Montag, 17. Dezember 2012

Das Letzte was ich jetzt noch gebrauchen kann,...

... sind Anfragen zum Probenähen! *zwinker*
Und dann noch von heute auf morgen - oder war es sogar von morgen auf vorgestern??!!
Aber wenn man Freunde hat und diese Menschen richtig gern hat, ja, was tut frau da nicht alles, nicht wahr, liebe Doris???!!!!

Schaut mal, was Doris uns zu Weihnachten schenkt:



Super, oder??? Ich habe Hose und Shirt mit Kapuze genäht - passen super, leicht an- und auszuziehen und sehen totaaaal süß aus!!!
Wenn ihr auch noch Puppenkleidung nähen möchtet, hier !!! geht es zu den Schnitten!


Und hier mein Beispiel noch mal in groß:








Letztendlich BEDANKE ich mich ganz herzlich bei Doris, dass ich das Schnittmuster testen durfte, denn eins steht fest, meine Schnecke wird sich riesig über Püppis (Es ist übrigens ein Junge!) neues Outfit freuen und ich habe doch noch ein selbstgemachtes Geburtstagsgeschenk für sie... wir feiern in diesem Jahr nämlich außer Weihnachten und Silvester noch Hochzeitstag und Kindergeburtstag und was fertig ist ist fertig... jipppiiieeeehhhh... DORIS, DAAAAAAAAAAAAAAAAANKE!!!!!!

Ganz liebe Grüße,
Sabine


Sonntag, 16. Dezember 2012

3. Advent - 5 Elefantös




Es war wieder mal so richtig gemütlich in meiner Nähstube. Okay, Schnee draußen wäre auch nicht schlecht gewesen, aber im Hinblick auf alle noch anstehenden Autofahrten nehme ich momentan auch gerne den Regen und die Plusgrade!

Und wenn es dann mal wieder losgeht, sind die "Kopfstützen" fürs Schlafen im Auto für alle bereit
(Die Kissen der Jungs haben absichtlich weder Augen noch Applikation... soll ja ein Kissen auch für "große" Jungs sein und kein Kuscheltier *Augen roll und grins*):





Nun wartet eine ganze Herde auf ihren "Einsatz":


Ganz liebe Grüße,
Sabine

Schnitt: ELEFANTÖÖS von www. farbenmix.de

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Farbenmix Adventskalender 2011 (!)


 Na, erkennt ihr gleich, was ich genäht habe????


Die Augen sind übrigens noch von der lieben Marjon... ein Augenpaar habe ich nun noch... das soll einen Elefantöös schmücken.
 

Ich habe die Adventskalenderunterlagen von Farbenmix von 2011 noch einmal hervorgekramt.






Nach wie vor eine tolle Tasche!
Ich denke, die wird als Geschenk gut ankommen.

Und nun kann es bei den Elefantöös weitergehen... 
morgen oder so... eine Weihnachtsfeier jagt die andere, die letzten Geschenke wollen besorgt sein und wann ich zum Nähen komme, weiß ich vorher nie - aber bei euch wird es ähnlich sein, nicht wahr???!!!

Ganz liebe Grüße,
Sabine

Alle Stoffe sind übrigens von *HIER*!!


Mittwoch, 12. Dezember 2012

Verstecker...

Gehäkelt habe ich auch mal wieder.
 

Und zwar diese zwei Papierrollenverstecker nach dem tollen Freebook von Elealinda.


Erst diese Hülle...


und dann noch diese:


Und warum das ganze???

Weil es hier nicht so schönes T-Papier wie in Südtirol gibt!
!!!! Leider !!!!
(EDIT: wie z.B. unten im Bild - DA kommt kein Verstecker drüber!!!)


EDIT 2: Ich glaub, ich muss mal TERESA besuchen fahren...

Zwei Kuschelelefanten sind übrigens seit gestern zugeschnitten; die Ohren sind schon dran. Und ich und die Nähstube waren herrlich eingeflust!!
Und ich habe lila Nicky "gefunden"; den hatte ich schon ganz vergessen und für meine Tochter brauche ich doch Oberteile in lila... da liegt eine Hose in ihrem Schrank, dazu hat sie nicht Passendes in warm und kuschelig. Das lässt sich nu ändern...

Euch allen einen schönen, hoffentlich sonnig-schneeigen Tag und habt Dank für eure lieben Kommentare gestern und eigentlich immer!!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine

Dienstag, 11. Dezember 2012

Noch mehr Taschen...

Noch zwei JOSIPAs.
Der Schnitt ist einfach toll - nicht zu klein, nicht zu groß, nicht so verspielt und sehr, sehr praktisch.
Mich hatte meine JOSIPA, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, vollkommen überzeugt:
den Schnitt muss ich haben... und nun habe ich bereits 4 solcher Taschen genäht.

Außen beschichteter Baumwollstoff in einer spitzenmäßig guten Qualität kombiniert mit passendem Pünktchen-Baumwollstoff - alles aus meinem Lieblingsstofflädchen ISCHILLY.
(Mein Tipp: Wenn ihr mal etwas Bestimmtes sucht, fragt bei Juliane ruhig an, auch wenn sie es nicht in ihrem Onlineshop hat... in ihrem Lädchen in Wadern schlummert noch so einiges mehr... alte, ältere und natürlich auch neue und neuestes Schätzchen!)

Nun aber Bilder von den zwei Taschen:







An Taschen war das wohl so ziemlich alles für dieses Jahr... jetzt kommen noch Kuscheltiere und Shirts. Meine Tochter braucht Oberteile in lila und alle drei Kinder Elefantöös zum Schlafen im Auto bei längeren Fahrten und dann hätte ich gerne für mich noch einen neuen Kuschelpulli... mal sehen... vielleicht wieder eine BEALA von Farbenmix... eine Nummer kleiner als sonst *freu*!

Ganz liebe Grüße,
Sabine

Montag, 10. Dezember 2012

Was Genähtes... wie versprochen!

Da muss ich doch glatt überlegen...,
was habe ich denn so fabriziert die letzten Tage????

Eine Zupferle-Hülle nach dem tollen Freebook von Ela Sternenzauber, als Nikolausgeschenk für eine stets gut gelaunte und sehr geduldige Logopädin, die seit ein paar Monaten mit dem "Silben-Verschwinden" meiner Tochter kämpfen "darf":



 Ein paar LOOPs/Halssocken aus Fleece und Jersey für Kinder:



 Drei davon haben sich meine Kinder stiebitzt, einer wurde verschenkt, der Rest kommt in die Geschenkekiste für "WENN MAL GEBRAUCHT, DANN GLEICH GRIFFBEREIT!".

Und ein paar Taschen nach dem Taschentutorial "GRETELIES":

diese...



und diese...



 und diese:



 Stickdatei: von *HIER*

Und damit bin ich dem Vorbereiten des Weihnachtsfestes wieder ein großes Stückchen näher gekommen...
ganz liebe Grüße,
Sabine








Samstag, 8. Dezember 2012

Ich kann nicht backen!!!


 Und was mache ich???

Bei Ulrikes Verlosung für Pebernod mach ich mit!

Und was passiert???

Ich GEWINNE!!!!

Gestern war die Würzmischung zum Backen in der Post... jetzt oder nie, dachte ich, meine Fähigkeiten werden sich auf backtechnischem Gebiet NICHT verbessern, wenn ich es nicht wenigstens versuche!



 Teig nach Ulrikes Rezeptvorschlag geknetet... allerdings mit Dinkelmehl und nur 1/2 so viel Zucker.


 Sah doch schon mal gut aus... und roch lecker... hmmmhmmm... schnell den Backofen an,
Kügelchen geformt, diese im Eierbecher einseitig "plattgedrückt", aufs Backblech und ab in den Ofen.
Das Ergebnis:


 Hammer, sag ich euch... sowas von lecker und wohlduftend!!!
(Auch die Kinder waren BEGEISTERT!!!)

Und man kann aus diesen kleinen, feinen Pfeffernüssen so schöne Figuren legen...


Und Namen schreiben...


zumindest so lange, bis alle aufgegessen sind und das wird nicht lange dauern.

Ich gebe dieser Menge bei guter Führung meinerseits höchstens eine Woche *lach*.


Liebe Ulrike,
herzlichen Dank!!!! Ich freue mich sehr über meinen Gewinn bei dir und hoffe,
Pebernod bekomme ich auch in Tyskland!!


Ganz liebe Grüße,
Sabine