Donnerstag, 25. Juli 2013

RUMS#30 - BigLiliana und anderes...

Der Jahresurlaub meines Mannes steht vor der Tür und somit werde ich meinen Blog und euch für eine Weile sträflich vernachlässigen...ich bitte jetzt schon vielmals um Entschuldigung!!!! ;-)

Für die warmen Sommertage in unserer Urlaubszeit habe ich mir noch ein paar Sachen genäht.

Zugegeben -  offenherzig und ungewohnt Oberweite betonend... aber genau richtig für 30 Grad im Schatten:


Als Bluse, weil mir diese von "Kreative Händchen" so gut gefallen hat:


und als Kleid... als Idee gesehen bei Namijda...






(Tochterkind guckt hier so traurig, weil ich seit Tagen nur noch für mich nähe und nichts für sie dabei abgefallen ist... totaaaaaaaaaaaaal ungewohnt für sie... und ich freu mich, dass sie die selbstgenähten Sachen nach wie vor sooooooooooo liebt... da kommen auch noch andere Zeiten, das weiß ich!)

Durch die Gummis im Rückenteil sitzt BigLiliana sehr gut!!! Ich habe allerdings im Vorderteil unten sowie im Rückenteil unten je 4 cm Weite "rausgenommen"... bei meinem BW-Stoff (von ISCHILLY, wie so oft und immer wieder GERNE!!!) war es einfach zuuuuuu viel Stoff unten herum, aber so, wie es jetzt ist, ist es perfekt, finde ich. Die nächste würde ich für mich persönlich in UNI nähen... aber mir war so nach diesen Stoffen, nach diesen Farben... (es sind die Stoffe von Schneckes UNIQUE-Kleid!) und im Urlaub ist doch einiges "MEHR" erlaubt, oder?????

Da ich ein Frostköttel bin, habe ich gerne, sobald die Sonne nicht mehr im Zenit steht, die Schultern bedeckter... sonst friere ich... 
 also habe ich mir etwas für die Schultern genäht:

... hab ich es abends etwas "kuscheliger"...
Der Strickbaumwollstoff war ein Geschenk von Doris von Luni&Druetken... sie hatte bei sich aufgeräumt und ausgemistet und mir im Frühjahr ein Überraschungsstoffpaket geschickt!!!

Vielen lieben Dank, liebe Doris, du siehst, ich geb mir Mühe, dir zu zeigen, dass du die Stoffe besser hättest behalten sollen *zwinker*!!!!
 



(... und die grüne Spitze... ich glaube, DAS war mal ein Geschenk von Nell...)

Diesen "Überwurf" kann ich übrigens nicht nur für dieses Kleid gebrauchen,
sondern auch für mein "Strandkleid"...
Auf die Idee, mir ein Kleid aus Frottee zu nähen, bin ich durch Nelli von BienvenidoColorido gekommen, die ihrer Tochter ein sehr schönes Frotteekleid genäht hat, nämlich dieses hier:


Liebe Nelli, woher hast du nur so schönen Frottee???? ;-)))))

Meinem Kleid fehlen nun noch die Taschen, aber ich zeige es euch trotzdem schon, denn sollte die Zeit nicht mehr reichen, wandert es schließlich auch so schlicht, wie es jetzt ist, in den Urlaubskoffer:


... und wenn es dann kühler wird, zücke ich mein "Weiß-gar-nicht-wie-ich-es-nennen-soll"... 


... und schon ist mir nicht mehr "kalt"!!!!


Die Idee für so einen "Überwurf" stammt übrigens nicht von mir... ich habe es vor langer Zeit mal in einer OTTOBRE-Zeitschrift gesehen...

Und das Frotteekleid ist eine leicht verlängerte "AMELIA" von Farbenmix... Hals- und Armausschnitte einfach nach innen umgelegt und festgenäht...

So, ihr Lieben, mit diesen Fotos mit der "Nicht-zu-fassen-aber-auch-ich-schaffe-nicht-alles"-Frisur grüße ich euch herzlich, freu mich mächtig über euren Besuch heute und hoffe, ich finde die Zeit, auch bei euch noch ein bisschen stöbern zu gehen, bevor der Urlaub mir Zeit und Internet "entzieht"!!!! :-)

Wer Langeweile hat, darf gerne eine bis fünfundfünfzig Dosen pimpen und *HIER* verlinken... 


 ...ich sage an dieser Stelle "Tschüss" an alle für eine kleine Weile und ganz besonders liebe Grüße an RUMS und alle RUMSlerinnen!!!!

Eure
Sabine Streuterklamotte


Dienstag, 23. Juli 2013

PimpinaLaCasa ist ONLINE!

"Drei Bloggerinnen aus dem unendlich kreativen DIY-Bloggerländle 
haben sich etwas einfallen lassen..."



Hallo, ich bin Pimpinchen und freue mich sehr, hier einen Gast-Post verfassen zu dürfen!

Die Drei Musket...anten Frau Knuddelwuddels, Frau Schnett und Frau Streuterklamotte haben sich zusammen getan und PimpinaLaCasa ins Leben gerufen. In unregelmäßigen Abständen werde ich (Pimpinchen, die stellvertretend für die drei durch den Blog führt und moderiert) zu "Pimp your ***!" aufrufen. Dann wird ein Thema vorgegeben und ihr könnt kreativ tätig werden und eure Werke auf PimpinaLaCasa verlinken!

Die erste Linkparty heißt "Pimp your Dose!" und was das Thema der nächsten kreativen Aktion wird, könnt ihr selber mitbestimmen!

Ich freue mich schon sehr auf euch und eure kreativen Werke!
Ganz liebe Grüße und bleibt kreativ!



Montag, 22. Juli 2013

Schnabelinas RÖCKLI ist ab sofort ONLINE!!!


 Es gibt einen neuen, kostenlosen Schnitt von 


für einen tollen, leicht zu nähenden und sehr schön und weit schwingenden

ROCK aus WEBWARE...

der


Mein "erster" war zu groß... hüstel... ich hatte meine Taillenmaße falsch in Erinnerung... nun gut, ich hab die Mehrweite im Rücken mit einer Sicherheitsnadel zusammengefasst und trotzdem für euch ein paar Fotos gemacht...




... und weil ich nun schon ahnen konnte, WIE TOLL der Rock "in der richtigen Größe" an mir aussehen könnte, habe ich mich getraut, eins meiner Streichelstöffchen, einen ganz feinen, weichen Cord von "Alles-fuer-Selbermacher" für den zweiten zu nehmen und ich wurde vom Schnitt nicht enttäuscht!!!

Seht selbst:

Dieses Outfit muss nun unbedingt mit in den Urlaub... ich fühle mich darin supermegawohl - auch wenn der nächste Rock ca. 5 cm länger werden wird... bei diesem hier ging es nicht anders bzw. länger - aufgrund des Musters konnte ich die Stoffbahnen nicht länger zuschneiden; der Stoff hätte sonst nicht gereicht!

Ihr könnt euch bei Rosi noch gaaaaaaaanz viele andere tolle Designbeispiele anschauen! Die Gute hat alle zusammengefasst, verlinkt und gepostet... WAS FÜR EINE ARBEIT!!! Vielen lieben Dank dafür und auch für den tollen kostenlosen Rockschnitt und dafür, dass ich probenähen durfte!!!!

Hier noch mal alle meine RÖCKLIs, Jersey wie Webware, auf einen Blick:



**********

Was sagt ihr im übrigen zu den Fotos???
Hat meine Tochter (5) gemacht!
Auf meine Frage, warum die Bilder denn so "schief" geworden sind, bekam ich zur Antwort:
"Du hast so schief gestanden, Mama."
So.
Jetzt wisst ihr Bescheid.
Streuterklamotte hat Schlagseite...

Aber jetzt sag ich tschüss und ganz liebe Grüße und ich wünsche euch einen tollen Wochenstart... vielleicht näht sich die ein oder andere von euch noch schnell ein schönes Röckchen für das Urlaubsgepäck???!!!!...

Eure
Sabine Streuterklamotte

Freitag, 19. Juli 2013

FREUtag#09 - endlich Ferien!



Endlich

      FERIEN!!!!!

Diese Bilder sind vom letzten Jahr... immer wieder haben wir sie uns sehnsüchtig angesehen... jetzt geht es bald wieder los!!!!



Wir freuen uns schon so auf unseren Urlaub!!!



... und damit ein klarer Fall für den FREUTAG!!!




Ganz liebe Grüße,
eure

Sabine Streuterklamotte

Donnerstag, 18. Juli 2013

RUMS#29 - Woodpecker-Tischsets

Ich habe jetzt Tischsets passend zu meinen Lieblingssektgläsern!!!

Die Gläser waren ein Hochzeitsgeschenk von "meiner" französischen Familie (Schüleraustausch 7. Klasse)... und ich finde sie wunderschön und besonders und halte sie deshalb in Ehren!!



Tischsets von I*ea
Stickdatei: WOODPECKER von Zaubermasche

 
 Ich liebe diese Spechte!!! Woodpecker ist auf Anhieb meine Lieblingsstickdatei geworden!!

Ich habe jeden Specht mit einem anderen Madeira Multicolorgarn gestickt...  




Das farblich "neutralste" habe ich für das sechste Tischset genommen, dass nun als kleiner Läufer mittig auf den Tisch gelegt werden kann. 



 


So kann ich für liebe Gäste und mich den Tisch ganz besonders schön eindecken...


 


Noch mehr Kreatives "Rund ums Weib" könnt ihr heute hier sehen und verlinken...

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte

Mittwoch, 17. Juli 2013

Bevor es hier und in ca. 250 anderen Blogs morgen wieder ganz fürchterlich

RUMSt...,

möchte ich euch noch dieses MORITZ-Shirt zeigen, das ich im APRIL 2012 genäht habe.

Dann hing es immer als "noch zu groß" in meiner Nähstube,
bevor ich es vergangene Woche endlich zum Tragen freigeben konnte:



... da kam ich dann ja auch erst auf die Idee, für meine WOODPECKER-Teile auch ein MORITZ-Shirt zu nähen, weil ich finde, es steht dem Tochterkind mit Caprileggings kombiniert ausnehmend gut...



 ...und supermegabequem und alltagspraktisch ist es ehedem!! Von diesen Leggings (Schnitt: Rockleggings CAROLINE von Farbenmix... allerdings ohne den Rock dran) brauchts unbedingt noch mehr..., aber heute nicht mehr... ich mach mal einen Tag (Näh-)frei!!!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Shirt MORITZ 110/116 von Ki-Ba-Doo (Moritz und Tom)

Dienstag, 16. Juli 2013

WOODPECKER goes Unnerbuxen!

JETZT ist die Kollektion erst vollständig!!!!



Nummer 1



Nummer 2




Nummer 3



Was jetzt noch vom WOODPECKERstoff übrig ist, sind ein paar handflächen"große" Stückchen...,
mal sehen, ob mir dafür auch noch was einfällt.

Falls ihr auch solche Unnerbuxen machen wollt... der Schnitt ist von *HIER*...
...und den WOODPECKER-Jersey bekommt ihr *HIER* und *HIER*!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte



Edit 10.02.2014
Wenn ihr mal gucken wollt, was sich alles für "drunter" so nähen lässt,
schaut doch mal bei dieser schönen Sammlung von Tine vorbei:



 

Montag, 15. Juli 2013

WOODPECKER for holidays!

Die Urlaubsgarderobe fürs Tochterkind ist fertig.



1 ANTONIAshirt (Farbenmix)
1 Shirt MORITZ (Ki-Ba-Doo)
1 Radler (CAROLINE - Farbenmix)
1 Caprileggings (CAROLINE -  Farbenmix)
1 Spaghettiträger-Top, verlängert (Farbenmix)
1 JOLLYröckchen (Farbenmix)

Alles untereinander kombinierbar.

Zum Beispiel so:



oder so:


oder so:


 oder so:


oder so, speziell für kühlere Tage:



Hab ich was vergessen???

Hier noch mal alle Teile auf einen Blick:


Und noch mal Hose rechts, Rock links, weil ich mich gar nicht sattsehen kann ;-)))) :


An dieser Stelle noch mal ein riesengroßes Dankeschön an Nell von BienvenidoColorido für ihre wunderschönen WOODPECKER-Designs und an Annett von Königreich der Stoffe, die mir freundlicherweise Stoffe zum Probenähen geschickt hat und last but not least an Marilena von Zaubermasche, für die ich die Stickdatei "testen" durfte und deren Lob immer SOOO guttut!!!!!!!!!
Ich habe mich sehr gefreut und ich hoffe, ihr seid zufrieden mit meinen "Werken"!!

Ich liebe diesen Specht!!!!!



Zwei kleine Tipps für alle, die es noch nicht wissen, habe ich noch:

 Bei Leggings, Radlern u.ä. immer hinten ein kleines Bändchen einnähen - dann wissen Kind UND Kindsvater, WO hinten ist...


... und den Rock JOLLY ruhig mal "drehen", auch wenn dann die Seitennaht des Bündchens vorne ist -
wird eh vom Shirt verdeckt..., aber so habt ihr gleich "mehrere" Röcke...


 Also, liebe Nelli, du siehst, Annika nähe ich für die Reise zu dir noch einen KLEINEN Rucksack; da sollte dann ihr ganzes Gepäck reinpassen... und kommt sie doch mit diesen Teilen nicht hin, näh ich ihr fluggs bei dir grad was Neues... DU hast ja bestimmt noch WOODPECKER-Stoff!! Meine drei Stücke à 50 cm Länge sind nun fast gänzlich aufgebraucht... für die Minimalreste habe ich aber auch noch eine Idee!!!!!

Fortsetzung folgt!

Und meine nächsten DRINGENDEN Projekte heißen:
Fahrradtasche für mich und Töchterchen und Jacke für Tochterkind... letzteres gerne in diesen Farben:


Brauch ich aber erst mal Stoff... *ganzbreitgrins*...ist doch immer das gleiche!!!!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte

Stoffe: WOODPECKER, erhältlich bei Zaubermasche oder Königreich der Stoffe
Stickdatei: WOODPECKER, erhältlich bei Zaubermasche